11.10.2017, 11:34 Uhr

Kabarett und Genuss zur Prime Time in Spitz

(Foto: Moni Fellner)
SPITZ. Die Wachau Bühne öffnet am 7. November für ein exklusives "Prime Time" Opening wieder ihre Pforten und lädt ihr Publikum ab 10. November immer freitags zur Prime Time Unterhaltung, mit Kabarettgrößen wie Verena Scheitz, Petutschnig Hons oder den Kernölamzonen.

Prime Time in der Wachau
Auch das Programm der Wachau Bühne hat aus unserer Sicht diese Bedeutung verdient, weshalb wir uns entschieden haben, das gesamte Herbstprogramm als Prime Time zu sehen und natürlich standesgemäß um 20:15 Uhr mit den Aufführungen zu starten. Aber keine Angst, die Zeit bis „viertl über“ verstreicht nicht umsonst, sondern wird in Stierschneider's Bühnenwirtshaus für alle Gäste zu einem Plus an 15 Minuten „Quality Time“ für den lukullischen Genuss und auch nette Gespräche. 20:15 Uhr – eine magische Zeit also.

Herbsttermine um 20.15 Uhr
10. November: KERNÖLAMAZONEN mit „Best Of“
17. November: Verena Scheitz mit „Iss was G´Scheitz“
24. November: „Wein & Kabarett“ mit Gerald Fleischhacker, Jürgen Vogl, Michael Schuller
1. Dezember: Petutschnig Hons mit „Gusch GmbH“
7. Dezember: Michael Schuller mit „Schwarz mit Zucker“
15. Dezember: Niko Formanek mit „Gleich, Schatz…!"

Über die Wachau Bühne
"Mit Stierschneider's Bühnenwirtshaus im Weinhotel Wachau und der Wachau Bühne, einem Projekt der Kulturinitiative Wachau, möchten wir neue Maßstäbe beim kulturellen Angebot setzen und zur Verlängerung der Saison in Spitz an der Donau und der Wachau beitragen. Ein attraktives und abwechslungsreiches Kulturprogramm mit dem Fokus Kabarett, Comedy, Literatur und Musik in Verbindung mit Genuss und Wohlfühlen im Herzen der Wachau, möchten wir unseren Gästen aus nah und fern bieten!", so der Initiator der Wachau Bühne, Ewald Stierschneider jun.

Wachau Bühne in Stierschneider's Bühnenwirtshaus, Ottenschlagerstr. 31, 3620 Spitz a.d. Donau. Weitere Informationen, alle Veranstaltungen und Tickets unter www.wachaubuehne.at!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.