06.10.2014, 14:52 Uhr

Kaffeesymposium Römerhalle Mautern

KREMS Die Firma Cimbale lud zum Kaffeesymposium am 30. 9. 2014 in die Römerhalle nach Mautern ein.
Im Rahmen des Servierkunde- und Kaffeekenner-Unterrichtes wurden die Schüler begleitet von FV Ursula Aschauer, von namhaften Kaffeeröstern und Baristi aus Österreich durch die einzelnen Stationen geführt.
Es wurden genau die Bedeutung der fachmännischen Kaffeeröstung und Verkostungstechniken der unterschiedlichen Qualitäten erklärt.
Ein weiterer Workshop stellte das Arbeiten an der Espressomaschine an den neuesten hochqualitativen Exemplaren dar, wo die Schüler und Schülerinnen die in der Schule erworbenen Kenntnisse perfektionierten. Die Techniken der Latte Art konnte umfassend geübt werden.
Im 3. Teil des Workshops führten Experten die Zubereitung von verschiedenen Filterkaffeemethoden mit exquisiten Kaffeesorten vor. Die kommentierte Verkostung überzeugte die jungen Experten aus der HLW Krems.
Die Schüler und Schülerinnen stellten noch viele Fragen, die zur Vertiefung des Unterrichts der Kaffeekenner-Ausbildung beitrugen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.