15.09.2014, 14:51 Uhr

Kinderbuchlesung in der Stadtbücherei

Die Vorlesestunden in der Stadtbücherei beginnen am Mittwoch, 24. September mit den Geschichten von „Lauras Stern“. (Foto: Foto: Stadt Krems)
Die Vorlesestunden in der Stadtbücherei & Mediathek starten nach der Sommerpause wieder am Mittwoch, 24. September. Dieses Mal gibt es Geschichten von „Lauras Stern“ - gelesen von der Lesebotschafterin Eva Stockinger.

Nachts, wenn fast alle schon schlafen, brennt in Lauras Zimmer oft noch Licht. Denn immer, wenn sie nicht schlafen kann, sitzt sie am Fenster und schaut sich die funkelnden Sterne an. „Lauras Stern“ ist der Titel einer Buchserie von Klaus Baumgart. Die Serie handelt von der siebenjährigen Laura, die einen verletzten Stern findet. Sie nimmt ihn auf und erlebt mit ihm fortan viele Abenteuer. Einige davon hören die Kinder von fünf bis acht Jahren von der Lesebotschafterin Eva Stockinger. Sie liest am Mittwoch, 24. September, 15 Uhr in der Stadtbücherei & Mediathek am Körnermarkt. www.krems.at/buecherei
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.