13.12.2017, 11:02 Uhr

Köstliches Lebkuchen-Rezept von Nicole „Cella“ Hintenberger

(Foto: Ehrlich- und Echt)
Nicole „Cella“ Hintenberger von Ehrlich-und-Echt schickte der Bezirksblätter-Redaktion dieses köstliche Lebkuchen-Rezept für unsere backenden Leserinnen und Leser.

Zutaten:
500 g Dinkelvollkornmehl
250 g Rohrzucker
4 EL Kakaopulver
2 EL Lebkuchengewürz
2 ½ TL Weinsteinbackpulver
270 ml Sojamilch

Glasur:
180 g fein gemahlenen Rohrzucker
4 EL Orangensaft
8 Tropfen ätherisches Orangenöl (Bio)

Und so wird es gemacht:
500 g Dinkelvollkornmehl mit 250 g Rohrzucker, 4 EL Kakaopulver, 2 EL Lebkuchengewürz und 2 ½ TL Weinsteinbackpulver mit dem Schneebesen gut verrühren.

Dann mit dem Kochlöffel 270 ml Sojamilch einrühren und mit den Händen zu einem festen glatten Teig kneten. Diesen 1 cm dick auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und mit Keksformen Lebkuchen ausstechen.

Lebkuchen mit etwas Sojamilch bestreichen und im vorgeheizten Rohr bei 175°C jeweils für 10 min backen. Den noch heißen Lebkuchen kopfüber in eine Glasur aus 180 g fein gemahlenen Rohrzucker und 3-4 EL Orangensaft sowie 8 Tropfen ätherisches Orangenöl (Bio) tunken und auskühlen lassen. Lebkuchen in Keksdosen kühl aufbewahren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.