05.09.2014, 13:21 Uhr

Kraftwerks-Haserl suchen Eltern

Wie die Karnickel vermehren sich die Hasen am Areal des Kraftwerks Theiß
Auf dem Areal des Kraftwerks Theiß haben sich 50 Hasen angesiedelt, die sich rasant vermehren. Die EVN sucht nun liebevolle Adoptiveltern für den Langohr-Nachwuchs, der paarweise abgegeben wird.

Info: hasen@evn.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.