20.06.2017, 09:41 Uhr

Kremser Ferienspiel startet am 3. Juli

„Menschen, Tiere, Lebensräume“ lautet das Motto des diesjährigen Ferienspiels in Krems, das am 3. Juli startet. (Foto: Stadt Krems)
Unter dem Motto „Menschen, Tiere, Lebensräume“ bietet das Kremser Ferienspiel jede Menge lustige und spannende Unternehmungen für alle Kremser Kids. Eine Übersicht über das gesamte Angebot bietet der Ferienspiel-Folder.

Der Sommer steht vor der Tür und mit ihm auch der Beginn des Kremser Ferienspiels. „Auf die Kinder wartet wieder ein spannendes und lustiges Programm, dass ihnen die Ferienzeit verkürzt“, lädt Bürgermeister Dr. Reinhard Resch zum Mitmachen ein. Das Motto des diesjährigen Ferienprogramms lautet „Menschen, Tiere, Lebensräume“. Mitmachen können alle Kinder zwischen drei und zwölf Jahren.

„Das Programm ist zum Großteil barrierefrei zugänglich und auch für Familien mit geringem Einkommen leistbar“, sagt Stadträtin Anna Wegl. Kinder mit körperlichen oder kognitiven Beeinträchtigungen können bei Bedarf eine individuelle Betreuung in Anspruch nehmen und an Ausflügen, Kreativ-Workshops und Exkursionen teilnehmen. Familien mit geringem Einkommen haben 50 Prozent Ermäßigung auf das Ferienprogramm, wenn sie Inhaber eines Soma-Passes sind,

Der Auftakt des Ferienspiels wird im Freizeitpark Mitterau am Montag, 3. Juli 2017, von 14 bis 18 Uhr mit Hüpfburg, Kreativstationen, Outdoorspielen sowie einem Informations- und Anmeldestand gefeiert (bei Schlechtwetter im Jugendzentrum Pulverturm). Das Programm gibt es auch zum Download: www.impulse-krems.at, Anmeldungen: Tel. 0676 840 204 207, ferienspiel@impulse-krems.at.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.