07.10.2014, 10:04 Uhr

Kremserin stellt in der Galerie Mitte aus

(Foto: Foto: Martha Platzer)
KREMS. Die Kremser Künstlerin Martha Platzer zeigt in der Galerie Kultur Mitte neue Bilder unter dem Titel Blickfang – gegenständlich – abstrakt. Die Vernissage findet am Freitag, 17. Oktober, um 19 Uhr in der Galerie Kultur Mitte Krems, Obere Landstraße 8, 1. Stock statt.
Schwerpunkt der Ausstellung sind Themen der Region – aus einer Fülle von Eindrücken malt die Künstlerin gegenständliche Acrylbilder in hellen, freundlichen Farben. Gezeigt werden auch expressive, abstrakte Farbkompositionen. Die Freiheit der Kunst bedeutet für sie, ohne äußere Einflüsse ihren Weg zu gehen.
Sie war mit zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen erfolgreich. Dauerausstellungen derzeit im Hotel Pfeffel in Dürnstein und im B&O Zentrum in Mautern.
Dauer der Ausstellung: 18.–31. Okt. 2014, Mo-Sa jeweils von 9–14 Uhr geöffnet
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.