17.11.2016, 10:03 Uhr

Kultursponsoring-Preis Maecenas für Tischlerei Melk Kulturwerkstatt

Das Team und Freunde der Tischlerei Melk freuen sich über ihren Maecenas: (Foto: Daniela Matejschek)
KREMS. Am Mittwoch, den 16. November, wurde der Tischlerei Melk Kulturwerkstatt im Rahmen der 16. Maecenas Niederösterreich Gala im Schloss Spitz eine besondere Ehre zu teil: Sie erhielt den Sonderpreis „Kunst und Kultur“ für Kulturanbieter.
„Wir freuen uns riesig, zeigt diese Auszeichnung doch, dass unsere Bemühungen um Kooperationen mit der Wirtschaft gewürdigt werden“, freuen sich Elisabeth Weigand, Geschäftsführerin und Alexander Hauer, Künstlerischer Leiter.

Bildtext: Das Team und Freunde der Tischlerei Melk freuen sich über ihren Maecenas: (vorne) Alexander Hauer, Künstlerischer Leiter, Alfred Heindl, Grafik, (hinten) Gebhard Eibensteiner, Faktotum der Tischlerei, Bettina Schneck, Freundin der Tischlerei, Kulturstadtrat LAbg. Emmerich Weiderbauer, Hans Strunz, Tontechnik, Elisabeth Weigand, Geschäftsführung, Gaby Heindl, Freundin der Tischlerei, Tina Fürst, Liegenschaftseigentümerin, Freundin und Supporter, sowie Sabine Mlcoch, Pressearbeit.
Bildtext 2: Große Freude bei Alexander Hauer über den Maecenas für die Tischlerei Melk Kulturwerkstatt.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.