16.10.2014, 10:38 Uhr

Lesefest in der Bücherei

Wann? 16.10.2014 bis 16.10.2014

Wo? Stadtbücherei, 3500 3500 Krems AT
3500 Krems: Stadtbücherei |

Prominente Gäste: Erni Mangold (22.10.) und Barbara Pachl-Eberhart (24.10.)

KREMS. Die Stadtbücherei & Mediathek lädt kommende Woche zu spannenden und berührenden Begegnungen mit prominenten Persönlichkeiten und zu Lese-Events für Kinder und Erwachsene.
„Lassen Sie mich in Ruhe“: So unkonventionell wie die Person Erni Mangold ist der Titel, unter dem die bekannte Schauspielerin ihre Erinnerungen veröffentlicht hat. In diesem Buch deklariert sie sich gegen verlogene Moral, gegen Frauen als Freiwild und gegen Schminke und Büstenhalter. Am Dienstag, 22. Oktober, ist Mangold in der Stadtbücherei & Mediathek zu Gast. Beginn ist um 19 Uhr. Am Nachmittag desselben Tages, um 15 Uhr, gibt wieder ein „Lesebotschafter“ Piratengeschichten für Kinder bis 8 Jahre zum Besten. Lesebotschafter sind engagierte Erwachsene, die selbst gerne lesen und mit ihrer Begeisterung für das Buch junge Menschen anstecken möchten. Beide Veranstaltungen finden im Rahmen des Festivals „Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek“ statt. Der Eintritt ist frei.
Ein Abend mit Barbara Pachl-Eberhart (24.10.): Karten reservieren!
Am Freitag, 24. Oktober, steht mit Barbara Pachl-Eberhart und ihrem Vortrag „Komm, sagt das Leben“ ein weiteres Highlight auf dem Programm in der Bücherei. Die Autorin versteht sich als Botschafterin der Lebensfreude und zeigt sehr eindrücklich, wie es möglich ist, Schmerz in Vertrauen und Unglück in Mut zu verwandeln. Die Veranstaltung findet im Rahmen des „Tages der offenen Tür“ in der Bestattung Krems statt. Beginn ist um 19 Uhr. Karten um 8 Euro sind noch im Vorverkauf in der Bücherei, Körnermarkt 14 (Tel. 02732/801-382), und in der Bestattung, Wiener Straße 87(Tel. 801-630) erhältlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.