14.10.2014, 09:13 Uhr

Mein Rad und meine Wege

KREMS. Unter dem Motto 'Mein Rad und meine Wege' stellen die Bezirksblätter gemeinsam mit der Radlobby Krems Radfahrerinnen und Radfahrer vor. Sie berichten, wo sie mit ihrem Rad unterwegs sind, aber auch darüber wo sie Verbesserungspotential in der Stadt Krems für Radfahrer entdeckten.
Peter John ist selbstständig. Er erzählt: "Meine tägliche Strecke führt von Mautern nach Krems. Von meinen Rädern verwende ich dafür meist einen Retrorahmen mit starrer Gabel, aber dicken 29-Zoll-Reifen. Es ist gut, so wie es ist, und am Radeln in der Stadt gefällt mir, dass ich in kurzer Zeit überall hin komme und nie einen Parkplatz suchen muss.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.