05.10.2017, 19:02 Uhr

Mit einem PS zum Drive In

Neue Drive In-Perspektiven für Georg Täuber und Casino: Gastronomie und Pferde-Tankstelle in einem.
Krems an der Donau: Schnitzel Drive in |

Die Mitarbeiterinnen des Schnitzel Drive-In Gneixendorf trauten ihren Augen kaum, als beim Bestellschalter plötzlich ein Pferdekopf hereinblickte.

Statt eines Autos, wie sonst üblich, kamen zwei Reiter des Weges, um sich und ihre insgesamt 2 PS auf ihrem Ausritt bei einem saftigen Burger zu stärken. Sehr zur Freude der beiden Vierbeiner Lolly und Casino, die eine große Schüssel mit frischem Blattsalat serviert bekamen, um sich für den Rückweg zu stärken. Inwieweit Drive-In-Besitzer Franz Berger künftig zusätzlich die Bezeichnung ‚Ride-In‘ oder sogar ‚Pferdetankstelle‘ verwenden wird, bleibt offen. Georg Täuber und Michael Jedlicka vom Pferdesportverein Krems werden jedenfalls wieder kommen und Lolly bzw. Casino dabei den einen oder anderen Rossapfel als gesunde Alternative zu Abgasen zurücklassen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.