02.11.2016, 09:41 Uhr

Mona E. Reisenberger präsentiert ab 10. November ihre Arbeiten

Wann? 10.11.2016 bis 10.11.2016

Wo? Stadtbücherei, Krems an der Donau AT
(Foto: Reisenberger)
Krems an der Donau: Stadtbücherei | KREMS. Die Wahlkremserin Mona E. Reisenberger zeigt in der Stadtbücherei & Mediathek ihre neuesten Bilder. Die Vernissage findet am 10. November statt. Zu sehen sind die Bilder bis 13. Jänner 2017.
Mona E. Reisenberger verbrachte viele Jahre in Wien, wo sie schon früh in Kontakt mit der Wiener Schule und den Meistern des Phantastischen Realismus und dem Freundeskreis um Prof. Ernst Fuchs, Wolfgang Hutter, Anton Lehmden und Heinz Stangl in Berührung kam. In ihrer Kunst strebt sie danach, das visuelle Phänomen von Landschaften aus dem realen Geschehen der Natur in die Sphäre des Persönlichen herein zu holen. Motivwahl und formale Neigung der Künstlerin verbinden die Wucht der Kräfte der Außenwelt mit der empfindsam reagierenden Seelenlandschaft. Ihre Lieblingsplätze - von der Toscana bis zur Wachau - spiegeln sich in ihren Werken wider. Seit einigen Jahren lebt und arbeitet Reisenberger hauptsächlich in Krems.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.