19.10.2016, 16:03 Uhr

Nachtwächterführung mit spannenden Geschichten über das mittelalterliche Krems

KREMS. Diese spannende Stadtführung mit Tiefgang, Liebe zum Detail und kurzweiligen Geschichten nimmt Sie mit ins Mittelalter der Stadt Krems. Was waren die Aufgaben der Bürger im mittelalterlichen Krems? welche Zünfte außer der Weinhauers Zunft gab es noch und warum mussten die „Hübschlerinnen“ am Wochenende raus aus der Stadt?

Vielleicht bekommen Sie auch ein typisches Nachtwächterlied vorgesungen und tauchen dabei ganz in die Geschichte der Stadt ein! Begleiten Sie uns auf dem Weg durch die sagenhafte Vergangenheit der Stadt Krems!

Melden Sie sich unter www.krems.info.at zur Nachtwächterwanderung am 3.11.ab 18 Uhr an Kostenbeitrag : 7 Euro
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.