02.01.2018, 11:41 Uhr

NÖ Landtagswahl 2018 am 28. Jänner

(Foto: Stadt Krems)

Wahkarten werden ab 10. Jänner in der Stadt Krems ausgestellt: www.krems.gv.at/wahlen

KREMS. Am 28. Jänner wird in Niederösterreich der Landtag neu gewählt. In Krems ist dieser Urnengang mit einer organisatorischen Änderung verbunden: Die Anzahl der Wahlsprengel wird von 41 auf 34 verringert.

Wer am 28. Jänner 2018 seine Stimme bei der NÖ Landtagswahl abgeben möchte, muss möglicherweise ein anderes Wahllokal aufsuchen als bei früheren Wahlen. Denn statt – wie jahrzehntelang praktiziert – 41 Wahlsprengel wird es diesmal nur 34 Wahlsprengel geben. Für die Wahlbehörde bedeutet dies einfachere und effizientere Abläufe bei der Abwicklung des Urnenganges. Welchem Sprengel man zugeteilt ist und welches Wahllokal man aufsuchen muss, erfahren die Wahlberechtigten über die amtliche Wahlinformation, die mit der Post Mitte Jänner zugestellt wird.

Die neue Sprengeleinteilung beruht auf den positiven Erfahrungen der jüngsten Wahlen am 15. Oktober, als wegen der Doppelwahl die Reduzierung der Sprengel unumgänglich war. Auch bei der aktuellen Sprengeleinteilung legt die Wahlbehörde außerdem großes Augenmerk auf Barrierefreiheit der Wahllokale und eine ausgewogene Sprengelgröße.

19.206 sind wahlberechtigt
In Krems ist am 28. Jänner jeder österreichische Staatsbürger wahlberechtigt, der spätestens am Wahltag das 16. Lebensjahr vollendet hat, in der Stadt Krems am Stichtag (17. November 2017) seinen ordentlichen Wohnsitz hatte oder als AuslandsniederösterreicherIn in der Landes-Wählerevidenz in Krems eingetragen ist. Die Wahllokale sind von 7 bis 16 Uhr geöffnet.

Briefwahl direkt im Rathaus möglich
Es gibt auch die Möglichkeit der Stimmenabgabe von zu Hause aus per Briefwahl: Wahlkarten können ab sofort online, per E-Mail oder auf dem Postweg bzw. ab 10. Jänner persönlich im Wahlamt beantragt werden. Nach dem Ausfüllen ins Kuvert stecken und an das Wahlamt retournieren. Noch einfacher ist die Durchführung der Briefwahl direkt im Rathaus: Wahlkarte im Wahlamt holen, ausfüllen und danach gleich wieder abgeben!

Alle aktuellen Informationen zu den Wahlen am 28. Jänner stehen online zur Verfügung: www.krems.gv.at/wahlen. Wahlamt: Rathaus Krems, Obere Landstraße 4, Tel. 02732 / 801 231, wahlen@krems.gv.at.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.