08.02.2017, 11:51 Uhr

Rad-Extremsportler Franz Spilauer (Gewinner Race Across Amerika) präsentiert Nationalparks in Arizona, Utah und Kalifornien

Wann? 03.03.2017 19:00 Uhr

Wo? Veltlinersaal Kultur- und Gemeindehaus Rohrendorf, Obere Hauptstraße 6, 3495 Rohrendorf bei Krems AT
Franz Spilauer (Foto: privat)
Rohrendorf bei Krems: Veltlinersaal Kultur- und Gemeindehaus Rohrendorf | ROHRENDORF. Am Freitag 3. März 2017 um 19:00 Uhr holt der Arbeitskreis Gesunde Gemeinde und die Kulturgstettn den gebürtigen Rohrendorfer Franz Spilauer in seine Heimatgemeinde zurück. Der Buchautor und Vortragende präsentiert im Veltlinersaal des Gemeindezentrums Rohrendorf seinen Foto-Vortrag „GO WEST – Arizona, Utah, Kalifornien – Nationalparks der Superlative“.

Vom Canyon de Chelly, dem letzten Rückzugsgebiet der nordamerikanischen Indianer zum Bryce und Antelope Canyon, dem Monument Valley sowie dem Grand Canyon geht es dann über den Highway 1 an der Küste des Pazifischen Ozeans nach San Francisco. Es erwartet Sie eine spannende und informative Reise durch den Westen der USA. Die Nationalparks bewältigte der Ex-Radprofi großteils zu Fuß – ein Ansporn der Gesunden Gemeinde sich im Alltag mehr zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu bewegen und weniger das Auto zu benutzen.

Franz Spilauer war Olympia- und mehrfacher Weltmeisterschaftsteilnehmer und der erste Europäer, der das Extrem-Radrennen Race Across Amerika (1988) gewonnen hat – 5070 km nonstop in knapp über 9 Tagen. Nach seiner sportlichen Karriere organisierte er spezielle Radtouren durch die USA und Portugal. Dazwischen reiste er immer wieder nach Amerika – ohne Rad – und hat tolle Fotos mit nach Hause gebracht.

Eintritt: freiwillige Spenden (freie Platzwahl)
Reservierung: 0664 / 400 6007 oder w.rosenberger@aon.at
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.