25.10.2016, 12:47 Uhr

Schlossklänge-Konzert am 5. November in Grafenegg

Schlossklänge-Konzert am 5. November in Grafenegg steht Sergej Prokofjews «Symphonie classique» im Zentrum. Erstmals am Pult des Tonkünstler-Orchesters steht der aus Frankreich stammende Oboist François Leleux, der gerade mit einem Echo Klassik ausgezeichnet wurde.

Weiters steht Joseph Haydns Oboenkonzert auf dem Programm, das geistreiche Unterhaltung und höchste solistische Brillanz verspricht. Und auch mit Wolfgang Amadeus Mozarts «kleiner» g-Moll Symphonie locken die Tonkünstler den Zauber der Wiener Klassik ins Auditorium nach Grafenegg. Beschlossen wird der Konzertabend mit Georges Bizets erster Symphonie.

Im Anschluss laden wir Sie sowie alle Konzertbesucher zu Weinempfang und Präsentation des Programms der Sommernachtsgala, Sommerkonzerte und des Grafenegg Festivals 2017 mit Rudolf Buchbinder in die Reitschule ein (Anmeldung bis 2. November unter 01 586 83 83 oder per E-Mail an tickets@grafenegg.com).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.