22.09.2014, 13:15 Uhr

Schüler lernen intensiv Spanisch

(Foto: Foto: privat)
KREMS. In der ersten Schulwoche fand auf Initiave von Martina Geyer ein Intensivkurs Spanisch für die 3. Jahrgänge der Handelsakademie Krems statt. Dieses Jahr unterrichtete David Jimenez Gutiérrez aus Málaga 13 SchülerInnen aus allen drei Klassen.
In den 4 Stunden des Kurses, der am Nachmittag stattfand, konnte in entspannter Atmosphäre das bisher Gelernte spielerisch aufgefrischt und natürlich sofort verbessert werden. Die SchülerInnen beschäftigten sich mit Grammatik und erweiterten enorm ihren Wortschatz.

Meinungen der SchülerInnen:

Lisa Groiß: Ich kann diesen Kurs unbedingt weiterempfehlen! Mir fällt jetzt das Sprechen viel leichter. Außerdem hat uns David die Kultur und die Bäuche seines Landes nähergebracht.

Admir Minarevic: Ich lernte fließend und in vollständigen Sätzen zu sprechen. Außerdem verbesserte sich meine Grammatik. Wir haben nicht nur wiederholt sondern auch viel Neues gelernt. Dass der Kurs von einem Spanier gehalten wurde, hat mir sehr gut gefallen.

Martina Geyer: In den Spanischstunden, die ich seit dem encuentro gehalten habe, ist mir aufgefallen, dass alle TeilnehmerInnen hochmotiviert bei der Sache sind. Es ist eine Freude zu sehen, wieviel Spaß meine Schüler und Schülerinnen am Unterricht haben. Alle wollen mir zeigen, wieviel sie dazugelernt haben!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.