13.07.2016, 15:04 Uhr

Schwerer Unfall auf der L100 in Paudorf

pAUDORF. Ein 65-jähriger Mann aus dem Bezirk St Pölten-Land lenkte am 13. Juli 2016, gegen 08.30 Uhr, einen Pkw auf der L 100 aus Richtung St. Pölten kommend in Richtung Krems durch das Gemeindegebiet von Paudorf. Zur gleichen Zeit fuhr eine 75-jährige Frau aus dem Bezirk St. Pölten-Land einen Pkw in die entgegengesetzte Richtung. Dabei geriet die 75-Jährige aus bisher unbekannte Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte Frontal mit dem Pkw des 65-Jährigen.
Die 75-jährige Pkw-Lenkerin erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde in ihrem Pkw eingeklemmt. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Universitätsklinikum St. Pölten verbracht.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.