20.10.2016, 14:27 Uhr

So schön herbstelt unser Bezirk

Beginnende Winterdepression? Von wegen! Der Bezirk Krems zeigt sich derzeit von seiner schönsten Seite.

Die goldenen Wälder am Jauerling, Nebelschwaden und Krähen ziehen um Schloss Ottenstein in Rastenfeld, Tautröpfchen glitzern in einem Spinnennetz am Kreuzberg in Krems.

Wer derzeit mit offenen Augen durch die Region Wienerwald geht, wird überwältigt sein von der Pracht, die unsere Regionen Wachau, Krems- und Kamptal derzeit bietet. Die Bezirksblätter wollen diese Momente mit allen Lesern teilen. Schicken Sie uns ihre besten Herbstfotos aus der Region und gewinnen Sie eine Olympus TG 870 Kamera .

Die besten Fotos werden jede Woche veröffentlicht. Als kleine Starthilfe haben wir Hobbyfotografen und Profis aus dem Bezirk nach ihren Lieblingsmotiven, Wanderrouten und Tipps fürs perfekte Herbstfoto vor der Haustür befragt.

"Für mich gehört die Wachau im Herbst zu meinem beliebtesten Ziel im Herbst. Dabei lässt es sich wunderbar und sicher am Welterbesteig wandern, denn da weiß ich, dass die Beschilderung so passt, dass ich auch an meinem jeweiligen Ziel ankomme", sagt Sabine Riemann, die trotz Regen am vergangenen Donnerstag mit Wanderschuhen und Rucksack bepackt in Krems in ihr Auto steigt.

Außerdem befragten wir unsere Regionautinnen und Regionauten wie sie zu ihren Fotomotiven kommen. Regionautin Sophia N. verrät, dass sie stets ihre Kamera mit dabei hat und diese aus ihrer Hülle nimmt sobald das passende Motiv vor ihr erscheint.

"Der Herbst ist die ideale Zeit, um Fotos zu machen. Denn es gibt keine Jahreszeit, wo die Farbenvielfalt größer sein könnte. Ein Fotoshooting vor Weißenkirchen, dort wo sich der Fußballplatz befindet, habe ich besonders gut in Erinnerung. Es war wie ein Farbenrausch."
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.