27.04.2016, 10:46 Uhr

Spitz erwirbt Marktrecht

Die erste urkundliche Erwähnung stammt von 830 aus der Schenkungsurkunde Ludwigs des Deutschen. 1347 erwirbt Spitz das Marktrecht. Schon damals existieren zwei Burgen.

HIER geht's zurück zur Übersichtsseite!

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.