09.09.2014, 08:38 Uhr

Tag der offenen Tür: Kremser Interessens-Gemeinschaft-Modellbahn Wachau

GRUNDDORF. Die Kremser Interessens-Gemeinschaft-Modellbahn Wachau (kurz IGM Wachau) zeigt seit geraumer Zeit regelmäßig sein detailgetreues Modell der Wachaubahn in den ehemaligen Räumen der Diskothek Big Pen in Grunddorf.
Zur Präsentation der neuen Bauabschnitte wurde wieder ein Tag der offenen Tür abgehalten, zu dem neben der zahlreich interessierten Öffentlichkeit auch alle Wachaugemeinden offiziell eingeladen wurden.
Das Ziel des Vereins ist in erster Linie Motive der Bahnstrecke in der Wachau, die Wachaubahn, in Modulbauweise, H0=1:87, originalgetreu nachzubauen und anschließend einem interessierten Publikum zu präsentieren.

Nächste Termine zur Besichtigung sind Samstag, 6. und Sonntag, 7. Dezember 2014 sowie Samstag, 20. Dezember 2014, jeweils von 10 bis 17 Uhr in 3485 Grunddorf, Ortsring 12. Die genaue Zufahrt ist ab der Ortseinfahrt von Grunddorf beschildert.
Der bereits jahrelang bestens besuchte Modellbahnstammtischs in Krems ist auch der monatliche IGM Wachau Treffpunkt, und zwar jeweils am zweiten Donnerstag im Monat um 19 Uhr im "Gasthaus Schütz" in 3500 Stein an der Donau/ Förthofstr 2, direkt beim Bahnhof Stein-Mautern.


Ansprechpersonen IGM Wachau:
Obmann Ing. Josef Inthal 0676 /3172401
Obmann Stellvertreter Wolfgang Amon 0664 /4717601

Ansprechperson Stammtisch: Karl Maier 0664 /9828459
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.