10.04.2017, 14:43 Uhr

Tour de Vin am 6. und 7. Mai 2017

Wann? 06.05.2017 bis 07.05.2017

Wo? Ursinhaus, Kornpl. 5, 3550 Langenlois AT
Entspanntes Verkosten auf der Weingut-Terrasse (Foto: Robert Herbst)
Langenlois: Ursinhaus | BEZIRK. Im Kamptal, Traisental, Kremstal und am Wagram sind die Österreichischen Traditionsweingüter beheimatet. Alle 33 Winzer öffnen am 6. und 7. Mai ihre Hof- und Kellertüren und laden zur traditionellen „Tour de Vin“. Dabei gibt es aber nicht nur jede Menge feinster Weine zu verkosten. Zahlreiche Weingüter bieten neben den Weinen auch spannende Kulinarik.

Der Tour de Vin-Button kostet 25 Euro, und er öffnet Genuss-Ausflüglern alle Türen und Tore bei den 33 Traditionsweingütern zum Verkosten der neuesten Jahrgänge, zum Degustieren kulinarischer Köstlichkeiten, zum Einkaufen und zum Plaudern mit den Winzern. Rund um die Weinprobe haben die Winzer ein umfangreiches Rahmenprogramm entwickelt. Für Genussaffine und Familien aus Nah und Fern ist bei dem diesjährigen Programm sicherlich etwas dabei.


„Wein-Raritäten bei der Tour de Vin“

Anmeldung zur Verkostung teilweise erforderlich
Riesling-Vertikale: Heiligenstein versus Gaisberg (Weingut Allram), Anmeldung: weingut@allram.at
Gereifte Weine aus der Magnum-Flasche (Weingut Eichinger)
Verkostung von Spezialitäten älterer Jahrgänge (Weingut Ehn)
Kellerrundgang mit Verkostung 10-, 20- und 30-jähriger Raritäten (Weingut Brandl)
Verkostung von Spezialitäten älterer Jahrgänge (Weingut Ehn)
Raritäten aus der Schatzkammer mit Kellerführung und Kulinarik (Weingut Hiedler), Anmeldung office@hiedler.at
Blindverkostung und Projektvorstellung von den Wurzelwerk Weinen (Weingut Jurtschitsch), Anmeldung: weingut@jurtschitsch.com
Besichtigung des größten österreichischen Sortenweingartens und Verkostungsvertikale des Gemischten Satzes mit Franz Leth sen. (Weingut Leth), Anmeldung: office@weingut-leth.at
Raritäten alter Jahrgänge (Weingut Malat)
Vertikale „Riesling Kellerterrasse“ Erste Lage Gebling (Weingut Hermann Moser)
Vergleichsverkostung Kork versus Schrauber von ausgewählten Ersten Lagen ab Jahrgang 2005 (Weingut Neumayer)
Weine aus der Schatztruhe (Weingut Proidl)
Erste Lagen-Vertikale „Die Besten der letzten zwei Jahrzehnte“ (Weingut Topf), Anmeldung: office@weingut-topf.at

Mehr zum Programm finden Sie auf www.traditionsweingueter.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.