02.09.2014, 16:46 Uhr

VHS Reise nach Schottland

Unter Leitung von Mag. Hildegard Krims organisierte die VHS Krems eine 8-tägige Schottlandreise für 29 Kursteilnehmer, deren Verwandte und Freunde.

Alte Burgen und Schlösser, Edinburgh mit einer fantastischen Aufführung des Military Tattoo, der Besuch einer Whisky Destillerie, aber vor allem die Highlands inklusive einer Rundfahrt auf der Isle of Skye waren die Highlights dieser Tour. Die rauen Küsten, verschwiegenen Fischerdörfer, die vielen Seen und Wasserfälle und das gebirgige Hinterland, dessen Berghänge zu dieser Zeit mit rosa blühendem Heidekraut übersät waren, boten unzählige spannende Geschichten und Fotomotive. Die Abende wurden abgerundet mit gemütlichen Restaurant- und Pub besuchen, die unserer Reisegruppe Kultur und Lebensweise der Schotten näher brachten. In einer Sache waren sich alle einig: sie fanden Schottland großartig, sodass der Wunsch geweckt wurde, auch andere Teile Großbritanniens kennenzulernen.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.