31.08.2016, 09:02 Uhr

Wahlkremser als internationaler Tourismus-Manager

Bürgermeister Dr. Reinhard Resch empfängt Josef Ebner im Kremser Rathaus (Foto: Stadt Krems)
KREMS. Auch wenn der Leiter der renommiertesten Hotels und „Herr“ über 1600 Hotelbetten in der ganzen Welt unterwegs ist, zieht es den gebürtigen Steirer Josef Ebner oft nach Krems, wenn er auf „Heimurlaub“ ist.

Die Verbindung zu Krems besteht in zweierlei Hinsicht: Zum einen hat die Tochter von Josef Ebner die FH Krems absolviert. Aus diesem Grund hat er auch vor ca. zehn Jahren in Krems einen Nebenwohnsitz begründet .

Seither lädt er jedes Jahr vier Studierende der FH Krems ein, ihr Praktikum in einem seiner Häuser, dem Chelsea Eaton Hotel Toronto, zu absolvieren. „Die Kremser Studenten zählen zu den am besten ausgebildeten in diesem Berufsbild“, erzählte er Bürgermeister Dr. Reinhard Resch bei seinem Krems-Besuch.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.