10.04.2017, 13:19 Uhr

Zivilschutzpaket an neuen Sicherheitsgemeinderat Werner Stöberl übergeben

(Foto: privat)
KREMS. Unlängst vertrat Bildungsgmeinderat Klaus Bergmaier die Stadt Krems bei der Landeskonferenz des NÖ Zivilschutzbervandes.

Nun übergab er die Unterlagen und sonstigen Utensilien, die er dort erhalten hatte, an den vom Kremser Gemeinderat vor Kurzem neu gewählten Sicherheitsgemeinderat Werner Stöberl, der seine Tätigkeit bereits intensiv aufgenommen hat.

Er steht in engem Kontakt mit der Exekutive und startet gemeinsam mit dieser in Krems die Aktion "Gemeinsam Sicher". Diese soll den Menschen in Österreich die Möglichkeit bieten, auf Basis einer transparenten Information freiwillig in präventive Aktivitäten eingebunden zu werden.

Ziel ist der gemeinsame Dialog und Austausch zwischen den Bürgern, der Gemeinde sowie der Polizei, vor allem auf lokaler Ebene im Sinne der gesamtgesellschaftlichen Verantwortung, einen Beitrag zu einem sichereren Leben zu gestalten.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.