18.11.2016, 13:33 Uhr

Zusätzlicher Bus für Gedersdorfer Schüler soll Zug entlasten

"Die ÖBB werden den Schülerzug (R 6008) für die Gedersdorfer Schüler nach Krems ab 28. November 2016 durch einen zusätzlichen (Schienenersatzverkehrs)Bus entlasten", informierte ÖBB-Pressesprecher Christopher Seif in der Vorwoche die Bezirksblätter.

Der R 6008 kommt aus Horn und ist bis Gedersdorf bereits recht voll. Zusätzlich ist in den vergangenen Wochen aufgrund verschiedener Umstände manchmal zu Einfachführungen dieses Zuges gekommen, wodurch sich die Mitnahmemöglichkeit stark reduzierte.

"Diesbezüglich ad hoc eingeleitete Ersatzmaßnahmen wirken sich natürlich durch spätere Ankunftszeiten für die SchülerInnen in Krems aus. In einem Plenum dieser Woche in der Gemeinde Gedersdorf haben die ÖBB schnell reagiert und so wird es ab dem 28.11.2016 einen eigenen Schienenersatzverkehrsbus ab Gedersdorf (7:03 Uhr) zeitgleich zum Regionalzug (6008) nach Krems geben", so Seif.

Dieser Bus fährt einmal bis zu den Semesterferien. Danach wird es entweder eine Zuglösung geben oder der Bus fährt weiter – das ist noch zu klären.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.