31.03.2017, 17:45 Uhr

Langenlois: Ambitioniertes Straßenbau-Programm

Straßenbau in Langenlois.

LANGENLOIS (mk) – Etwas mehr als 1,1 Millionen Euro fließen im laufenden Jahr 2017 in Straßenbauprojekte. Das beschloss der Gemeinderat von Langenlois auf seiner März-Sitzung.

Die Mittel werden eingesetzt für folgenden Projekte: Austraße West (313.000 Euro), Gehsteig Bockshörndlstraße (19.000), Franz-Josef-Straße Süd (267.000 Euro), Kreisverkehr Wiener Straße (63.000), Gehsteig Gobelsburger Straße Nord (18.000), Abbiegespur Holzplatz (45.000), Parkplatz Sauberg Süd (45.000 Euro), Westzufahrt Sonnenstraße (103.000 Euro) und Eichelbergstraße (45.000). Dazu werden Ausgaben für diverse Kleinmaßnahmen kommen (90.000) sowie Kosten für Vermessungen, Planungen, Ausschreibungen und die Bauaufsicht (99.000). Alles in allem hat Langenlois damit wieder ein ambitioniertes Straßenbauprogramm vorgelegt.
0
1 Kommentarausblenden
378
Karl Maurer aus Krems | 01.04.2017 | 16:35   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.