31.03.2017, 17:39 Uhr

Langenlois: Pro-Kopf-Verschuldung weiter gesenkt

Im Rathaus von Langenlois gelang es, die Pro-Kopf-Verschuldung der Bürgerinnen und Bürger weiter zu senken.
LANGENLOIS (mk) Der Langenloiser Vizebürgermeister Leopold Groiß konnte bei der Präsentation des Rechnungsabschlusses 2016 auf der Gemeinderatssitzung Ende März eine ausgesprochen positive Bilanz für die Gemeindefinanzen ziehen. Besonders deutlich wurde das an der Aufstellung der Pro-Kopf-Verschuldung, die weiter gesenkt werden konnte. Die Langenloiser Bürgerinnen und Bürger liegen mit aktuell 1.498 Euro weit unter dem Niederösterreich-Durchschnitt (2.232 Euro in 2015) und der Bezirksverschuldung (2988 Euro in 2015).
0
1 Kommentarausblenden
340
Karl Maurer aus Krems | 01.04.2017 | 16:34   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.