offline

Bezirksblätter Krems

Bezirksblätter Krems
961
Heimatbezirk ist: Krems
961 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 29.09.2010
Beiträge: 191 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
18 Bilder

Polka, Rock´n Roll und CO

Bezirksblätter Krems
Bezirksblätter Krems | Krems | am 28.09.2010 | 860 mal gelesen

BRUNN IM FELDE (sg). Eigentlich hatte die Volkstanzgruppe Gedersdorf ihren Tanzabend mit dem Attribut „gemütlich“ beworben. Die vielen Tanzbeine, die in der Volksschule Brunn geschwungen wurden, versorgten die Gäste aber eher mit aufregender Unterhaltung. Vizebürgermeister Franz Brandl konnte neben der Volkstanzgruppe Gedersdorf auch die Kinder- und Jugend-Volkstanzgruppe Rohrendorf unter Christa Donnerbaum oder die Rock´n...

1 Bild

„Ich jodle mich frei“

Bezirksblätter Krems
Bezirksblätter Krems | Krems | am 28.09.2010 | 1146 mal gelesen

Einatmen- und raus mit der Emotion… geht nicht? Dabei wäre der Urschrei ja etwas so tief Menschliches, wie in Jodlerkreisen vertreten wird. Matthias Härtel gehört dazu und schafft es regelmäßig, Kehlen ungeahnte Laute zu entlocken –nicht im Hochgebirge, sondern inmitten von Weinbergen. „Gejodelt hat jeder schon, nur weiß das kaum jemand“, ist Matthias Härtel überzeugt, „es ist wie der Schrei eines drei Sekunden alten Babys.“...

1 Bild

Stadt mit Flair und Barrieren

Bezirksblätter Krems
Bezirksblätter Krems | Krems | am 28.09.2010 | 269 mal gelesen

Gerade die historischen Bauten sind es, die das Ambiente der Stadt Krems ausmachen. Da aber viele öffentliche einrichtungen in altehrwürdigen Gemäuern untergebracht sind, können die vielen Treppen und Halbstöcke für Menschen mit Handicap schon mal zur Barriere werden. KREMS (red). „Behinderte brauchen weder Mitleid noch gönnerhafte Hilfe, sondern echte Chancengleichheit und die Möglichkeit, sich frei und selbstständig in der...

Die Wächter der Donau 1

Bezirksblätter Krems
Bezirksblätter Krems | Krems | am 28.09.2010 | 692 mal gelesen

Laut österreichischer Bundesverfassung muss die Sicherheit am Wasser durch die Polizei gewährleistet werden. Die Polizeiinspektion Mautern sorgt mit ihren speziell ausgebildeten Beamten für die Sicherheit in sechs Gemeinden. MAUTERN (don). Die Polizeiinspektion Mautern-Stromdienst hat nicht nur für die Sicherheit in den fünf Gemeinden Mautern, Furth, Paudorf, Bergern und Rossatz-Arnsdorf zu sorgen, sondern auch auf dem...

1 Bild

Zukunftsgebiet Lerchenfeld

Bezirksblätter Krems
Bezirksblätter Krems | Krems | am 28.09.2010 | 946 mal gelesen

Außen hui und innen ebeso: Das ehemaige Arbeiterheim im Stadtteil Lerchenfeld steht mitten in der Sanierungsphase und soll unter der Marke „KS/Kultur.Sozial.Zentrum.Volkshaus“ ein für alle offener Ort werden. KREMS (red). „Wir haben alle finanziellen Kraftanstrengungen auf uns genommen, dieses Zentrum zeitgemäß zu gestalten“, Ewald Sacher informiert über die Sanierung des Volksheimes Lerchenfeld, die zurzeit im Gange ist....

1 Bild

Auf dem Weg zur Nullenergie

Bezirksblätter Krems
Bezirksblätter Krems | Krems | am 28.09.2010 | 655 mal gelesen

Energie sparen ist nicht nur ein Modeausdruck, sondern mittlerweile wichtiger Bestandteil der Ausbildung angehender Bautechniker. Darum eröffnete die HTL Krems vergangene Woche eine Versuchsanlage, die als lebende Baustelle zur Wärmegewinnung zum Einsatz kommt. KREMS (sg). Ein Erdhaus und ein Versuchskubus mit Betonaktivierung - das sind die ersten beiden Elemente, welche den SchülerInnen der Höheren technischen...

„Sie wollen mir nur schaden“

Bezirksblätter Krems
Bezirksblätter Krems | Krems | am 28.09.2010 | 1636 mal gelesen

Eine finstere Wolke schwebt über Mauterns Gemeindepolitikern - und zwar in Form von Kosten eines Prozesses wegen Ehrenbeleidigung, die statt vom Bürgermeister selbst, aus der Gemeindekasse bezahlt wurden. MAUTERN (sg). Die ganze Misere begann mit einem Preis für weitsichtige Wirtschaftsförderung, der, freilich ironisch gemeint, von Franz Stieger auf seinem Mauterner Grundstück positioniert wurde. Und das in Form einer...

Aus für Traismaurer Saurier

Bezirksblätter Krems
Bezirksblätter Krems | Krems | am 22.09.2010 | 1705 mal gelesen

Jahrzehntelang war der Dinosaurierpark in Traismauer fix in den Terminplan der Waldviertler Volksschulen eingetragen. Fast jede Klasse lernte im Lauf ihrer Schulzeit den beliebten Freizeitpark in Traismauer kennen. TRAISMAUER (don). Der Dinosaurierpark steht im Eigentum des Geschäftsführers Danny Bellens. Gefordert werden Gesamtverbindlichkeiten in Höhe von 1.029.859,33 €, wobei 899.549,46 € Bankenobligi sind. Als...

Aus für Asphaltmischwerk

Bezirksblätter Krems
Bezirksblätter Krems | Krems | am 22.09.2010 | 516 mal gelesen

Nach heftigen Protesten gegen ein geplantes Asphaltmischwerk im Gewerbepark Gedersdorf, wird nun die ÖVP in der kommenden Gemeinderatssitzung am 23.9. gegen die Betriebsansiedlung stimmen. GEDERSDORF (don). Die Bevölkerung in Gedersdorf ist angesichts der Debatten über ein geplantes Asphaltmischwerk im Gewerbepark Gedersdorf gespalten - das Bezirksblatt berichtete in der KW 36 darüber. Während die einen sagen, das...

Jugend im Einsatz der Natur

Bezirksblätter Krems
Bezirksblätter Krems | Krems | am 22.09.2010 | 253 mal gelesen

Bereits zum zweiten Mal treffen sich Jugendliche unterschiedlicher Nationalitäten, um den Arbeitskreis Wachau bei der ehrenamtlichen Arbeit im UNESCO-Weltkulturerbe zu unterstützen. WACHAU (don). Die vom Arbeitskreis Wachau in Kooperation mit den Projektpartnern Österreichischer Alpenverein (ÖAV) und SCI (Service Civil International) organisierte Umweltbaustelle „WachauVolunteer“ fand in den vergangenen vierzehn Tagen bis...

1 Bild

„Wir haben Lehrermangel“

Bezirksblätter Krems
Bezirksblätter Krems | Krems | am 15.09.2010 | 782 mal gelesen

Auch wenn die Gesundheits- und Krankenpflegeschule in Krems Geschichte ist: Für angehende Lehrkräfte an Schulen wie dieser gibt es eine hochwertige Ausbildung. Vergangene Woche startete der zehnte Lehrgang „Pflegepädagogik“ an der Donauuniversität Krems. KREMS (sg). „Es ist Aufgabe der Politik zu fragen: Wie halten wir unser Gesundheitssystem gesund?“, mit diesen Worten eröffnete Gesundheitslandesrätin Karin Scheele den...

34 Bilder

Rohrendorfer Kellergassenfest

Bezirksblätter Krems
Bezirksblätter Krems | Krems | am 15.09.2010 | 1061 mal gelesen

ROHRENDORF (jan). Die Rohrendorfer Kellergasse erstreckt sich 2100 m lang durch die Weinrieden. Eingebettet in die mächtigen Lößböden birgt die längste Kellergasse Österreichs über 71 Weinkeller mit Nummernvergabe und ist durchgehend mit einem Granitkopfsteinpflaster versehen. Es werden vorzügliche Weine aus den Sorten Grüner Veltliner, Riesling, Chardonnay, Welschriesling, Zweigelt, Merlot, Cabernet Sauvignon und viele...

Schüler klagt über Kosten

Bezirksblätter Krems
Bezirksblätter Krems | Krems | am 15.09.2010 | 546 mal gelesen

Die Badearena Krems ist ein beliebter Ort für Sport und Entspannung. Die Eintrittspreise liegen jedoch höher als in St. Pölten und stellen für SchülerInnen mitunter ein Handicap dar. KREMS (don). Krems ist eine Schulstadt mit mehr als 7000 SchülerInnen, die in ihrer Freizeit gerne die Städtischen Einrichtungen nützen. Regelmäßige Bewegung ist für das gesunde Aufwachsen der Jugendlichen unerlässlich. Vergangene Woche bekam...

1 Bild

Jetzt heißt‘s Daumendrücken

Bezirksblätter Krems
Bezirksblätter Krems | Krems | am 15.09.2010 | 279 mal gelesen

Bereits zum zweiten Mal lud das Land NÖ die Landjugend zum Projektmarathon ein. Die Landjugend Lichtenau bekam die Projektarbeit von ihrer Gemeinde gestellt. LICHTENAU (don): Am Freitagabend der Vorwoche erhielten die Mitglieder der Landjugend Lichtenau unter der Leitung von Obfrau Katharina Eichinger und Obmann Lukas Biegl ihre Aufgabenstellung für den Projektmarathon, der alljährlich vom Land NÖ ausgeschrieben...

1 Bild

Wer singt schafft sich Gehör

Bezirksblätter Krems
Bezirksblätter Krems | Krems | am 15.09.2010 | 431 mal gelesen

Unter dem Motto „Starke Stimmen aus Europa“ startete die Veransatltungsreihe der Volkskultur NÖ im Haus der Regionen. KREMS-STEIN (don). „Die Volkskultur NÖ spannt in ihren Veranstaltungsreihen im Frühjahr und Herbst jeweils den Bogen von Kultur, Musik mit Lied und Tanz über Kunsthandwerk und Kulinarik, um die verschiedenen Regionen Europas bekannt zu machen“, erklärte Edgar Niemeczek, GF der Volkskultur NÖ einleitend bei...