17.06.2016, 13:52 Uhr

Ein Blick in den Bryce Canyon (USA)

Der Bryce-Canyon-Nationalpark liegt im Südwesten Utahs in den Vereinigten Staaten. Grund für die Ausweisung als Nationalparks ist der Schutz der farbigen Felspyramiden, der sogenannten Hoodoos. Der Bryce-Canyon-Nationalpark befindet sich in einer Höhe von 2400 bis 2700 Metern und liegt damit wesentlich höher als der nahegelegene Grand-Canyon-Nationalpark.

35
Diesen Mitgliedern gefällt das:
alle anzeigen
Weitere Beiträge zu den Themen
17 Kommentareausblenden
81.713
Erika Bauer aus Bruck an der Mur | 17.06.2016 | 13:54   Melden
139.292
Birgit Winkler aus Krems | 17.06.2016 | 13:55   Melden
19.764
Anna Aldrian aus Graz-Umgebung | 17.06.2016 | 15:33   Melden
20.045
Petra Maldet aus Neunkirchen | 17.06.2016 | 16:09   Melden
97.127
Heinrich Moser aus Ottakring | 17.06.2016 | 16:13   Melden
20.562
Kurt Dvoran aus Schwechat | 17.06.2016 | 16:48   Melden
64.704
Ferdinand Reindl aus Braunau | 17.06.2016 | 18:51   Melden
56.653
Monika Pröll aus Rohrbach | 17.06.2016 | 20:04   Melden
29.800
Alois Knopper aus Klagenfurt | 17.06.2016 | 20:30   Melden
17.501
Josef Draxler aus Melk | 17.06.2016 | 21:34   Melden
186.094
Alois Fischer aus Liesing | 17.06.2016 | 21:55   Melden
52.966
Julia Mang aus Horn | 18.06.2016 | 06:50   Melden
139.292
Birgit Winkler aus Krems | 18.06.2016 | 12:49   Melden
52.518
Hans Baier aus Graz-Umgebung | 18.06.2016 | 18:38   Melden
139.292
Birgit Winkler aus Krems | 18.06.2016 | 20:41   Melden
23.681
Hannelore Zibar aus Landstraße | 18.06.2016 | 21:25   Melden
139.292
Birgit Winkler aus Krems | 19.06.2016 | 13:24   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.