24.05.2017, 14:13 Uhr

Der Kegelsportklub „KSK KW Ottenstein“ feiert den Fünfziger

(Foto: privat)
RASTENFELD. Rastenfeld.- Der Kegelsportklub „KSK KW Ottenstein“ ist 50 Jahre alt. Dies war ein Grund zu feiern. Der KSK lud alle Mitglieder zu einem gemütlichen Kegelabend auf die Kegelbahnen im Hotel Ottenstein ein. Der Einladung folgten nicht nur die Vereinsmitglieder sondern auch Bgm. Gerhard Wandl und Prokurist Josef Riegler von der EVN Business Service GmbH.

Obmann Ing. Erich Binder ließ in seiner Ansprache die Geschichte des Vereins Revue passieren und betonte, dass der KSK Ottenstein der älteste aktive Verein in der Marktgemeinde Rastenfeld ist. So manche Anekdote aus dem Vereinsleben führte zu schallendem Gelächter. Besondere Freude bereitete die Anwesenheit von zwei Gründungsmitgliedern: Johann Widhalm (85) und Walter Beck (84) freuten sich, bei der die 50-Jahr-Feier dabei sein zu können.

Walter Beck zeigte mit stilistisch einwandfreien Würfen, dass er das Kegeln noch nicht verlernt hat. Zum Abschluss bedankte sich Obmann Binder bei Bgm. Wandl für die langjährige Unterstützung der Marktgemeinde Rastenfeld und Prokurist Riegler für die Benützung der Kegelbahnen. Die Vereinsmitglieder brachten ihren Dank mit einem dreifachen „GUT HOLZ“ in lautstarker Weise zum Ausdruck.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.