20.11.2017, 14:09 Uhr

Goldmedaille für Kremser Sportakrobatinnen

(Foto: privat)
Am 11.11.2017 reisten drei Kremser Damenpaare gemeinsam mit ihren Trainerinnen Cornelia Gallauner und Eva Röglsperger und den Kampfrichterinnen Jasmin Pflügl und Daniela Maurer nach Prag, um dort an den offenen Tschechischen Meisterschaften teilzunehmen.

Katharina Gallauner und Veronika Henning konnten sich bei ihrem letzten Wettkampf in der Schülerklasse den 5. von insgesamt 22 Plätzen sichern. In der Age Group Klasse 11-16 erreichten Janine Trautenberger und Jimena Wagensonner mit zwei sauberen Küren ebenfalls den 5. Platz.

Amelie Gattinger und Eva Loibenböck konnten 14 Formationen aus 6 verschiedenen Ländern hinter sich lassen und durften somit die Goldmedaille mit nach Hause nehmen. Ein guter Start in die neue Saison!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.