27.06.2017, 14:45 Uhr

Hannes Silberbauer vom URC Spk Renner Langenlois wieder am Stockerl!

Bei heißen 32 Grad und relativ wenig Wind fand am 25.6.2017 am Sonntag Vormittag der Sprinttriathlon in Schönkirchen im flachen Weinviertel statt.

Vom URC Spk Renner Langenlois waren vier Athleten am Start. Alle 20 bzw 30 Sekunden startete ein Triathlet und somit waren die Startzeiten für die Langenloiser Athleten in der größten Mittagshitze.
Im Becken mussten 500 m ohne Neoprenanzug geschwommen werden. Nach einer ca. 400m Wechselzone ging es auf die flache 20 km Radstrecke und danach auf die nicht ganz fünf Kilometer lange Laufstrecke.

Im Ziel schaute es nach einem Doppelsieg für Hannes und Andi aus, doch kurz nach dem Zieleinlauf von Hannes schafften es noch zwei weitere, mit guten Zeiten den Platz 1 und 3 zu belegen.
Somit wurde Hannes Zweiter nur 11 Sekunden hinter dem Sieger und Andi Vierter.

Fazit Hannes Silberbauer: Wieder eine gute Trainingseinheit mit überraschend gutem Ergebnis. Ab sofort konzentriere ich mich nur mehr auf die WM im Fünfkampf in der ersten Augustwoche in Ecudor.

Ergebnisse:
Distanz:
0,5/20/5 km
Silberbauer Hannes ( 00:56:47 h, 2. Gesamtrang, 2. Rang AK25 )
Redl Andreas ( 00:59:34 h, 4. Gesamtrang, 1. Rang AK50 )
Pirko Stephan ( 01:03:55 h, 21. Gesamtrang, 4. Rang AK40 )
Maglock Maximilian ( 01:15:50 h, 117. Gesamtrang, 5. Rang Jugend )
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.