29.08.2014, 14:36 Uhr

Eine Kinderbaustelle bei Lechnerbau in Plank

Melitta Niedzballa (Gemeinderätin der Marktgemeinde Schönberg/Kamp) und Wolfgang Niedzballa. Sind auch zufriedene Kunden der Firma Lechner seit 32 Jahren (Foto: Fürst)
PLANK AM KAMP. Das Highlight des Kindersommers unserer Gemeinde war wieder unsere „Kinderbaustelle“, bei der über 70 Kinder mit Eltern und Großeltern dabei waren.
Minibagger fahren, mit den Lehrlingen Philipp Aschauer und Marc Weingartner eine richtige Mauer errichten, in den zwei riesigen Sandboxen toben und sich in der Malecke künstlerisch betätigen, war für die Kinder wieder ein großes Erlebnis. Zufrieden und etwas müde ging es nach einer gesunden Jause nach Hause.

Ein Zitat einer lieben Mutter:
Die Mauer, die ist etwas schief,
doch sonst alles recht gut verlief.
Der Wunsch der Kinder: Maurer sein –
gatschen, pritscheln, das ist fein!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.