17.09.2014, 09:46 Uhr

Johanna Hirtzberger führt Wirtschaftsbund Spitz

Erich Steiner (Beirat), Josef Kremser (Finanzreferent-Stv.), Thomas Hagmann (Bezirksgruppenobmann), Rainer Stierschneider (Finanzreferent), Johanna Hirtzberger (Gemeindegruppenobfrau), Birgit Prankl (Schriftführerin), WB-Direktor Harald Servus, Raimund Pichler (Gemeindegruppenobmann-Stv.), Thomas Murth (Beirat), Bgm. Andreas Nunzer, Ewald Stierschneider jun. (Schriftführer-Stv.), Florian Mistelbauer (Finanzprüfer), Rosemarie Rester (Finanzprüferin), Herbert Aumüller (Organisationsreferent) (Foto: Foto: privat)
SPITZ. Bei der Neuwahl im Gasthof Mistelbauer, geleitet von Bezirksgruppenobmann Thomas Hagmann, wurde Johanna Hirtzberger zur Obfrau gewählt. Nach Hadersdorf wird nun auch die Wachaugemeinde von einer Frau geführt. Sie studierte an der WU Wien, machte in Krems die Ausbildung zur Steuerberaterin und betreibt seit 2010 ein eigenes Büro in ihrer Heimatgemeinde. WB-Direktor Harald Servus freute sich über die gelungene Wahl und berichtete über die kürzliche Änderung in der Bundesregierung, wobei zwei Mitglieder des Wirtschaftsbundes die Funktionen Vizekanzler und Finanzminister übernahmen.

Das neu gewählte Team fixierte schon die nächste Vorstandssitzung und es gibt zahlreiche Projekte, die besprochen und umgesetzt werden sollen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.