09.03.2017, 16:21 Uhr

Josef Siedler eröffnet seine Weinlodge in Mauternbach

Die neue Weinlodge der Familie Siedler in Mauternbach wurde eröffnet. (Foto: Siedler)

Gerade erst fertig erbaut, ist die Weinlodge eine neue Adresse für Genuss und Wohlfühlambiente.

MAUTERN. Zeitgemäße Architektur, stilsichere Einrichtung und ein dynamisches tragen das neue Konzept der Familie Siedler.

So wurde das ehemalige Landgasthof, welches sich bereits seit 1908? im Besitz der Familie Siedler befindet, komplett umgebaut und revitalisiert. Die Weinlodge Wachau, wie sich der neue Betrieb nun nennt bietet seinen Gästen eine andere Form der klassischen Gastronomie.

„Es war uns ein Anliegen etwas aus dem etablierten Standort in Mauternbach zu machen. Im gemeinsamen Zusammenwirken der Familie haben wir uns dann für den großen Umbau entschlossen.“, erklärt Chef und Unternehmer Josef Siedler.

Das bietet die neue Weinlodge

Ein reichhaltiges Frühstücksangebot, welches täglich von Montag bis Sonntag ab 7.30 Uhr in Buffetform aufgetischt wird, bietet sowohl Hotelgästen, als auch externen Gästen alles für einen guten Start in den Tag.

Neben frischen Gebäck, Jogurt, Müsli liegt der Schwerpunkt auf hausgemachten Köstlichkeiten die im Familienbetrieb selbst produziert werden: Aufstriche, Chutney’s, Pestos, Marmeladen, Säfte als auch Wurst- und Fleischprodukte.
Georg Siedler, Juniorchef des Hauses zeichnet sich für die kulinarische Seite verantwortlich. „Uns ist es wichtig, unseren Gästen eigene, ehrlich hergestellte Produkte anzubieten.“

Wer auf dem Geschmack gekommen ist: Direkt neben dem Restaurantbereich gibt es einen kleinen Shop, in dem alle hausgemachten Produkte wie Wein, Säfte, Schnäpse & Liköre, sowie Marmeladen und Pestos zum Mitnehmen angeboten werden.

Zu Mittag gibt es eine kleine Bistrokarte mit leichten Salaten & Snacks, sowie Spezialitäten aus der eigenen Wurst- und Fleischmanufaktur.

Abends bietet die Weinlodge mit ihrem außergewöhnlichem Ambiente den idealen Rahmen für geschlossene Veranstaltungen. Regulären à la carte-Betrieb gibt es abends keinen – hier stehen die Räumlichkeiten für Geburtstagsfeiern, Firmenfeiern oder Hochzeiten zur Verfügung.

„Das tolle daran ist, dass der Rahmen ganz individuell an seine Gästewünsche angepasst werden kann. Tischstellung, Dekoration, Menü- oder Buffet, Aperitif Bar oder Barbecue – alles ist möglich“, so Kerstin Siedler, Juniorchefin, die für die Leitung des Restaurantbereichs zuständig ist.

Auch wohnen kann man in der Weinlodge. 14 modern ausgestattete Gästezimmer – alle mit bequemen Boxspringbetten, Flat-Screen TV, W-LAN, Panoramadusche und eigener Terrasse helfen dabei die Seele so richtig baumeln zu lassen.
Im Sommer tragen ein beheizter Außenpool, sowie eine Liegewiese zur Entspannung bei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.