03.09.2016, 19:15 Uhr

Krems ist anders !

Ein neuerlicher Versuch zur Belebung der Innenstadt hätte sich mehr Aufmerksamkeit verdient. Das "Fest in der Schmid-Gasse", ein lobenswertes Engagement einiger Betriebe, blieb von vielen Gästen und Kremsern leider unbeachtet.
Auch wenn nur sechs Unternehmer dafür zu gewinnen waren, und das Gasthaus in der Schmidgasse kurzfristig seine Pforten für immer geschlossen hat, wurde doch mit viel Liebe zum Detail eine angenehme Stimmung verbreitet.
Es ist zu hoffen das es sich nur um die üblichen Anlaufschwierigkeiten gehandelt hat, und die Veranstalter auch im nächsten Jahr Mut zum Risiko zeigen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.