11.10.2017, 11:46 Uhr

Kremser Bank: Kabarettistisches Erlebnis mit Nadja Maleh

Freuten sich über einen gelungen Kabarettabend: Hansjörg Henneis, Nadja Maleh, Alois Maurer, Christian Hager (Foto: Kremser Bank)
KREMS. Am 10. Oktober 2017 lud die Kremser Bank gemeinsam mit der S-Versicherung zum Kabarettabend am IMC Campus Krems ein. Eine der vielseitigsten Künstlerinnen des Landes, Nadja Maleh, präsentierte ihr Programm aus "Best of Kabarett". Die Wienerin mit den tirolerischen Wurzeln begeisterte das Publikum und ließ mit ihren spitzzüngigen Gags kein Auge trocken.

Nadja Maleh gab an diesem Abend kabarettistische Highlights all ihrer Soloprogramme zum Besten. Mit großer Schauspielkunst sprang sie in Sekundenschnelle zwischen verschiedensten skurrilen Figuren hin und her, die auf zwerchfellerschütternde Weise Einblick in ihr Leben gaben! Die Künstlerin stellte an diesem Abend auch klar, dass sie neben ihrer kabarettistischen Leidenschaft auch eine ausgezeichnete Musikerin ist. Mit witzig-boshaften Texten und samtweichen Chansons zog sie die Sparkassen-Kunden in ihren Bann.

Dass Lachen die beste Medizin sei, sagt der Volksmund seit jeher. Die S-Versicherung ist davon überzeugt, dass dieses Rezept zu einem erfüllten und langen Leben dazugehört. Aus dieser Überlegung heraus wurde 2001 die Sparkassen-Kabarett-Tour entwickelt und gestartet. Sie ist nun eine der erfolgreichsten Veranstaltungsreihen Österreichs. „Ganz besonders freut es uns, dass wir diese Tour auch für unsere Kremser Bank-Kundinnen und Kunden erlebbar machen können“, so Direktor Christian Hager. Im nächsten Jahr wird es eine Fortsetzung geben – die Planungen laufen bereits.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.