04.09.2014, 09:45 Uhr

NÖVOG: Malwettbewerb geht in die nächste Runde

Stolz präsentieren Florian Digruber, Lena Kargl und Jasmin Tobiaschek ihre Werke vor Verkehrslandesrat Karl Wilfing und NÖVOG Geschäftsführer Gerhard Stindl. (© NÖVOG / Kerschbaummayr)
Krems an der Donau: Krems |

Für die Neuauflage des Malwettbewerbs startet die NÖVOG im Schuljahr 2014/15 eine Kooperation mit Sonnentor, den Bezirksblättern und der Kunsthalle Krems. „Mit dem diesjährigen Motto ‚Vorbeiziehende Landschaften‘, fordern wir Kinder auf, uns ihre schönsten und kreativsten Bilder zu schicken. Es gibt natürlich auch tolle Preise zu gewinnen“, informiert Verkehrslandesrat Karl Wilfing.

„Auf die Gewinnerinnen und Gewinner warten unter anderem eine Fahrt mit einer der NÖVOG Bahnen, eine prall gefüllte Kiste mit Sonnentor-Produkten und ein Ausflug zu Sonnentor für die ganze Klasse. Auch brave Lehrerinnen und Lehrer dürfen von den Kindern mitgenommen werden“, schmunzelt Wilfing.
„Die zwölf Gewinnerbilder werden Ende Oktober in der Kunsthalle Krems präsentiert und auf Facebook veröffentlicht“, beschreibt NÖVOG Geschäftsführer Gerhard Stindl.
Teilnahmeberechtigt sind alle Volksschulkinder der 1. bis 4. Klasse in Niederösterreich. Der Einsendeschluss ist der 3. Oktober 2014. Die Maltechnik kann frei gewählt werden.

Link
Malwettbewerb www.noevog.at/malwettbewerb

Informationen
Nähere Informationen zum Wettbewerb und zu den Angeboten der NÖVOG erhalten Sie im Internet unter www.noevog.at oder telefonisch im NÖVOG Infocenter (täglich 7:00-17:30 Uhr, bis September Mittwoch bis Samstag bis 20:00 Uhr ) unter 02742/ 360 990-99.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.