Angather Kapelle feiert 180-er Jubiläum mit viel Blasmusik

Die BMK Angath begeht zu Fronleichnam ihr 180-Jahr-Jubiläum.
  • Die BMK Angath begeht zu Fronleichnam ihr 180-Jahr-Jubiläum.
  • Foto: BMK Angath
  • hochgeladen von Sebastian Noggler

ANGATH. Die Bundesmusikkapelle (BMK) Angath lädt zum 180-Jahr-Jubiläumsfest zu Fronleichnam an den Dorfplatz. Zwei Tage Programm warten dort auf die Festgäste:

Mittwoch 14. Juni
Um 18 Uhr startet der große Umzug mit den Musikkapellen der Ferienregion Hohe Salve zur Segnung durch Monsignore Peter-Paul Kahr;
Um 19 Uhr wird die Festeröffnung mit Konzerten der Kapellen Hopfgarten, Kirchbichl und Itter zelebriert.
Ab 21:30 Uhr spielt dann Ansambel Zupan für die Musikfreunde auf (Eintritt: 7 Euro / VVK: 5 Euro).

Donnerstag 15. Juni (Fronleichnam, Feiertag!)
Um 10:30 startet der Frühschoppen am Fronleichnamstag mit der BMK Angerberg/Mariastein.
Zum Festausklang ab 12:30 Uhr spielen dann „Die Karolinenfelder“ noch groß auf.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen