CLAUDIA KORECK "KINDERPLATTE"

Claudia Koreck - Kinderplatte
Wann: 23.02.2018 15:00:00 Wo: VZ KOMMA, Kommerzialrat-Martin-Pichler-Straße 21a, 6300 Wörgl auf Karte anzeigen

Eine Familienangelegenheit für alle Familien: Claudia Korecks "Kinderplatte" Claudia Koreck, preisgekrönte Singer-Songwriterin aus Traunstein, veröffentlicht ein Album für die ganz jungen Hörer und ihre Eltern - mit ungewöhnlichem Konzept. Zu den tierischen Gute-Nacht-Geschichten präsentiert die zweifache Mutter begleitende, handgemachte Songs mit schöner Botschaft für Außenseiter: "Ihr seid genau richtig, wie ihr seid."

Eigentlich war es nur eine Frage der Zeit, bis Stinktier Rudi und seine Freunde aus dem Wald groß herauskommen würden. Zum einen, weil Claudia Koreck zum Geschichtenerfinden regelrecht gezwungen wurde, dafür sorgten schon ihre beiden Kinder Timmi (6) und Lani (2). Zum anderen, weil der Wunsch, irgendwann ein Album für die sehr jungen Hörer zu machen, schon etwas länger in der Traunsteiner Singer-Songwriterin schlummerte. Außerdem kann Koreck vieles, aber eines, das kann sie nicht: nicht kreativ sein. "Timmi wollte immer Geschichten", erzählt die junge Mutter. Also hat sie sich Figuren ausgedacht, die spannende Abenteuer erlebten. Rudi zum Beispiel, das Stinktier, das gerne Partys feiert, aber leider sehr streng riecht. Irgendwann hat Koreck die tierischen Erzählungen aufgeschrieben. Später kam Gesang ins Spiel. "Nur Geschichten wäre mir zu wenig gewesen", sagt sie, "ich bin ja Musikerin!". In den hübschen Miniaturen geht es um das Anderssein, um Außenseiter, um Liebe, Freundschaft und Lebensfreude.

Tickets im VZ Komma Wörgl, bei Bücher Zangerl (Salzburger Straße & M4 Wörgl) und bei allen oeticket.com Verkaufsstellen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen