Eröffnung des Thierbacher Labyrinths

„Im Labyrinth verliert man sich nicht,
man findet sich.“ – Hermann Kern
  • „Im Labyrinth verliert man sich nicht,
    man findet sich.“ – Hermann Kern
  • Foto: Kruckenhauser
  • hochgeladen von Manuela Sieberer

WILDSCHÖNAU. Am Thierbacher Koglweg wurde im Jahr 2016 auf Initiative der Erwachsenenschule Wildschönau und des Kulturvereins WANAKU nach Plänen von Gernot Candolini, Innsbruck, ein Labyrinth errichtet. Am 17. Juli um 17 Uhr wird dieser wunderbare stille Ort an die Öffentlichkeit übergeben. Treffpunkt ist beim Wiemhof.

Wann: 17.07.2016 17:00:00 Wo: thierbach, 6311 wildschönau auf Karte anzeigen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen