Michael Patrick Simoner tritt am 14. Juni in St. Gertraudi auf
„FALCO FOREVER“ kommt nach Tirol

4Bilder

Michael Patrick Simoner bekannt aus Radio und TV ist weltweit der einzige von Falcos Mutter – Maria Hölzel – autorisierte Falco Darsteller, welcher seine Auftritte in Falcos Original Kleidung zelebriert. Am 14. Juni gibt er eines seiner seltenen Tirol-Gastspiele. Begleitet von zwei Tänzerinnen tritt er um 22.30 Uhr beim Zeltfest der Freiwilligen Feuerwehr St. Gertraudi auf.
Alles begann 1985, als Stefan Weber, Bandleader der Gruppe Drahdiwaberl (Wiener Kultband die Falco nach Jahren verlassen hat) und Michael Patrick Simoner zufällig aufeinander trafen. Auf die Frage Webers, was er denn könne, antwortete Simoner: „Frisieren und Falco interpretieren!“ Das war sein Vertrag. Auf der Wiener Donauinsel gab er mit dem Song „Ganz Wien“ sein Debüt. Falco selbst gratulierte und honorierte sein Engagement und seine Leidenschaft.
Nach Falcos tragischen Verkehrsunfall 1998 fasste Michael Patrick Simoner den Entschluss, den Falken mit seiner Tribute Show weiterleben zu lassen. Die großartige Unterstützung und entstandene Freundschaft mit Falcos Mutter – Maria Hölzel – machte es möglich, der Show eine eigene Mystik zu verleihen. Im Jahr 2000 engagierte ihn Paulus Manker für die Falco Cyber Show und seitdem ist er nicht mehr zu stoppen... Von Las Vegas bis nach Wien, quer durch die Welt, ist es für Michael Patrick Simoner eine Ehre als „Apostel des Falken“ unterwegs sein zu dürfen!

Autor:

Martin Reiter aus Kufstein

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.