Schlagzeug-Test und viele Fachinfos

Neben Schlagzeugunterricht gibt's bei "Learn to Rock" am 21. Jänner auch Fachinfos aus erster Hand.
  • Neben Schlagzeugunterricht gibt's bei "Learn to Rock" am 21. Jänner auch Fachinfos aus erster Hand.
  • hochgeladen von Sebastian Noggler

KUFSTEIN. Ein besonderer Tag für alle Schlagzeuger steht am Samstag 21. Jänner von 15 Uhr bis etwa 21 Uhr in der "Learn to Rock - Musicschool" in Zell an: der "Drum Day".
Dort gibt's die Möglichkeit einiges über Trommeln und Becken zu erfahren und diese anschließend ausgiebig zu testen.
Ab 15 Uhr werden Didi Niederstätter von der Firma "Murat Diril Cymbals" und Ivan Prosenik von "IP Custom Drums" über ihre Produkte berichten, anschließend können die Schlagwerke ausgiebig getestet werden.
"Wir freuen uns auf einen informativen Tag und viele Interessierte", meint Musicschool-Mitgründer Jeremy Lentner. Eine Woche später geht’s bieten die alternativen Musiklehrer einen Workshop zum Thema Musicbusiness, Booking und Promotion (Samstag 28.1., ebenfalls in den Räumlichkeiten von "Learn to Rock").

Datum: 21.1.
Uhrzeit: 15.00-21.00
Ort: Learn to Rock Musicschool, Dr. Prem Straße 1, 6330 Kufstein

Wann: 21.01.2017 15:00:00 bis 21.01.2017, 21:00:00 Wo: Learn to Rock Musicschool, Doktor-Prem-Straße 1, 6330 Zell auf Karte anzeigen
Autor:

Sebastian Noggler aus Kufstein

Sebastian Noggler auf Facebook
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.