"Streetfood"-Markt mit Yak!

Herbert Gwercher entwickelte mit seinen Simonson-Grillern den optimalen befeuerten Herd für die Zubereitung von Yak-Fleisch.
2Bilder
  • Herbert Gwercher entwickelte mit seinen Simonson-Grillern den optimalen befeuerten Herd für die Zubereitung von Yak-Fleisch.
  • Foto: Spielbichler
  • hochgeladen von Sebastian Noggler
Wann: 03.02.2018 10:00:00 bis 03.02.2018, 15:00:00 Wo: Egerndorf, Egerndorf 1, 6300 Wörgl auf Karte anzeigen

WÖRGL. Bio-Yakbäuerin Gabi Brunner und ihr Team organisieren am Samstag, dem 3. Februar, von 10 bis 15 Uhr erstmals einen Streetfood-Markt in Wörgl, und zwar am Gelände beim Maschinenring an der Egerndorfer Straße (Egerndorf 1c) unweit der Tirol-Milch.

"Tiroler Bioyak" präsentiert dabei Yak-Spezialitäten auf offenem Feuer, zubereitet am eigens entwickelten Simonson-Griller sowie weitere Yak-Spezialitäten samt Frischfleisch-Verkauf.
Der Gesundheits- und Sozialsprengel wartet mit Kaffee und Kuchen auf. Zu den Mitwirkenden zählen weiters Gabi Daschl vom Riederbauern mit einem Glühwein-Ausschank, die "Milchbuben" servieren Käsefondue, alles rund ums Huhn gib's vom Biohof Pinnersdorf in Wörgl, Brot bäckt Pepi Huber und für flüssige Stärkung sorgen die Craftbier-Brauer von "Bierol" aus Schwoich und "Wolfgang's Gin". Freunde des guten Geschmacks und von regionalen Spezialitäten sind herzlich willkommen!

Herbert Gwercher entwickelte mit seinen Simonson-Grillern den optimalen befeuerten Herd für die Zubereitung von Yak-Fleisch.
Yak in Wörgl

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen