Vinzenzgemeinschaft durfte sich freuen
Spende statt Geschenke zum runden Geburtstag

Angelika Kraus, Albert Aufschnaiter und Manfred Steger (v.l.) bei der Spendenübergabe für die Vinzenzgemeinschaft Kufstein.
  • Angelika Kraus, Albert Aufschnaiter und Manfred Steger (v.l.) bei der Spendenübergabe für die Vinzenzgemeinschaft Kufstein.
  • Foto: Aufschnaiter
  • hochgeladen von Sebastian Noggler

KUFSTEIN (red). Manfred Steger (r.) lud kürzlich zu seinem runden Geburtstag zahlreiche Freunde und Verwandte ein. Statt der Geschenke gab es, so wie es sich der Jubilar wünschte, Spenden für die Vinzenzgemeinschaft Kufstein St. Anna. So konnte anschließend der Kassier des Vereins, Albert Aufschnaiter, eine mit 2.165 Euro üppig gefüllte Spendenbox von Angelika Kraus (l.) und dem Gastgeber entgegennehmen. Damit können nun wieder von diesem Laienverein großzügige finanzielle Unterstützungen für Kufsteiner für Miet-, Stromrückstände oder sonstige dringend benötigte Anschaffungen gewährt werden. Nach entsprechender Prüfung gehen alle Spenden des sozialen Vereins jeweils zu 100 Prozent an die Antragsteller um finanzielle Hilfe.
Weitere Infos gibt es unter www.vinzenzgemeinschaft-kufstein.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen