"E-Bike Gaudi"
80 E-Biker radelten mit Kulinarik von Rattenberg ins Alpbachtal und wieder retour

Josef Margreiter (Chef Tirol-Holding), Markus Kofler (GF TVB Alpbachtal Seenland), Karsten Migels (Radsport-Moderator) und Peter Gschwentner (Obmann Rad Treff Region 31).
  • Josef Margreiter (Chef Tirol-Holding), Markus Kofler (GF TVB Alpbachtal Seenland), Karsten Migels (Radsport-Moderator) und Peter Gschwentner (Obmann Rad Treff Region 31).
  • Foto: Grießenböck
  • hochgeladen von Sebastian Noggler

Genussvoll durchs Alpbachtal E-Radeln stand am vergangenen Samstag für 80 E-Biker auf dem Programm. Zum Abschluss gab's beim Genussfest in Rattenberg eine verdiente Stärkung.

BEZIRK (red). Am Samstag, 12. Oktober luden Touristiker und Radfreunde rund um's Alpbachtal zur genüsslichen "E-Bike Gaudi Tour". Eine herrliche Ausfahrt und allerlei Tiroler Köstlichkeiten erlebten dabei 80 E-Biker, die ihre Elektroräder sattelten und sich mit Motorunterstützung von Rattenberg nach Brixlegg über die Hygna nach Reith i.A. und von dort nach Alpbach und wieder retour begaben. Unterwegs warteten Labestationen mit regionalen Spezialitäten auf die Sportsfreunde.

Rennradler begeistert vom Motor am Berg

Unter den Teilnehmern fand sich auch der bekannte Radsportmoderator Karsten Migels, der ebenfalls Rennrad gegen E-Bike getauscht hatte: „Ich bin begeistert, wie locker man damit durch die Berge fährt. Ein echter Genuss“, schwärmt der Rennrad-Experte. Auch Josef Margreiter, GF der "Tirol-Holding, strampelte elktrounterstützt mit und meinte „das ist a echte Gaudi“. Beim anschließenden Genussfest in Rattenberg ließen die Radler den Tag bei Musik und Gaumenfreuden ausklingen.

Der Termin für nächstes Jahr ist bereits aufgrund der hohen Nachfrage fixiert: Am 10. Oktober 2020 wird wieder mit viel Gaudi genussvoll E-geradelt.
Weitere Fotos von der "E-Radl Gaudi" finden Sie in diesem Regionauten-Beitrag.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen