Blaubeeriger Einkehrschwung im Stoffelhäusl

Der Münchner Weingraf Graf Franz Philipp von Thun-Hohenstein mit Gastgeber Martin Reiter und Oberst Anton Resch (Militärvertretung Brüssel) beim "Dialog im Stoffelhäusl".
8Bilder
  • Der Münchner Weingraf Graf Franz Philipp von Thun-Hohenstein mit Gastgeber Martin Reiter und Oberst Anton Resch (Militärvertretung Brüssel) beim "Dialog im Stoffelhäusl".
  • hochgeladen von G G

Auf dem Weg zum Europäischen Forum Alpbach legten viele prominente Teilnehmer noch einen Zwischenstopp im Stoffelhäusl in St. Gertraudi ein, um in gemütlicher Runde über die Themen der Zeit zu plaudern. Die Treffen in hochkarätiger Runde haben hier Tradition, denn bereits zum 12ten Mal luden Martin Reiter und Johannes Ausserladscheiter zum „Dialog im Stoffelhäusel“ ein. 40 Gäste waren gekommen, darunter der Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter, Oberst Anton Resch von der Militärvertretung Brüssel, der Bankvorstand von Bratislava David Marwan, Karin Lukas-Eder (Repräsentantin der Bayerischen Forschungsallianz in Brüssel) und der LK-Präsident Josef Hechenberger. Gastgeber Martin Reiter präsentierte sich dabei als ausgezeichneter Küchenchef, der sein Menü ganz auf Heidelbeeren abstimmte. Denn die Krönung des Abends war der Besuch der Heidelbeerkönigin Maria Mitterer. Der blaubeerige Abend wurde vollmundig von der blaublütigen Weinkarte des Grafen Franz Philipp von Thun-Hohenstein abgerundet. Bei zünftiger Musik vom Trio „De drei aus Tirol“ und interessanten Gesprächen wurde noch bis spät in die Nacht diskutiert und diniert.

Wo: Stoffelhäusl, 6235 Sankt Gertraudi auf Karte anzeigen
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen