Der Zauber der Vergangenheit

22Bilder
  • hochgeladen von G G

Im Museum Tiroler Bauernhöfe drehten Kathi Kitzbichler und Heidi Gandler nun die Zeit zurück. In ihrer gleichnamigen Ausstellung „Mia drahn de Zeit zrugg“ präsentierten die beiden Künstlerinnen Ölbilder und Gedichte, denen eine längst vergangene Zeit innewohnt.
„Gerade heutzutage, wo das schnelle Glück nur einen Mouse-Klick entfernt zu sein scheint, ist die Auseinandersetzung mit Begegnung und Zufriedenheit so essentiell“, meinte Kustos Thomas Bertagnolli. Der Zauber der Zufriedenheit liege dort, wo sich Menschen begegnen. Und gekommen waren viele, wie Georg Keuschnigg vom Institut für Föderalismus, Martin Reiter von der Tiroler Versicherung und Karin Hüttemann vom Tiroler Kinderhilfswerk. Fantastische Harfenklänge gabs von Margit Haas zu hören. In jedem Bild steckt eine Geschichte, die den Bauern am Hof, den Hirte mit seinen Schafen oder die Magd am Weg zur Kirche zeigt. Dem Betrachter öffnet sich die Tür in eine andere Welt. Die Reinerlöse aus dem Kalender kommen zur Gänze den Kinderschutzwerk zu gute. Und so schließt sich der Kreis der Begegnung. Infos unter: www.museum-tb.at

Wo: Museum Tiroler Bauernhu00f6fe, 6233 Kramsach auf Karte anzeigen
Autor:

G G aus Kufstein

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.