Sozialsprengel
Erler MSC-Verein spendet 2.500 Euro

Sprengel-Geschäftsführer Alexander Ganster, MSC-Schriftführer Sepp Prantner, MSC-Obmann Hans Bachmann und Sprengel-Obmann Franz Bittersam (v.l.) bei der Spendenübergabe.
  • Sprengel-Geschäftsführer Alexander Ganster, MSC-Schriftführer Sepp Prantner, MSC-Obmann Hans Bachmann und Sprengel-Obmann Franz Bittersam (v.l.) bei der Spendenübergabe.
  • Foto: Eberharter
  • hochgeladen von Magdalena Gredler

Der Verein MSC Erl konnte beim achten Steigental-Bergrennen am 5. September 2.500 Euro für den Sozialsprengel sammeln. 

ERL (be). 140 Fahrzeuge wurden heuer für das Steigental-Bergrennen angemeldet, welches am 5. September in Erl stattfand. Aufgrund des wirtschaftlichen Erfolgs der Veranstaltung für den MSC Erl, konnten die Vereinsmitglieder einen Betrag von 2.500 Euro an den Sozial- und Gesundheitssprengel in Ebbs spenden.„Das war uns allen von Anfang an sehr wichtig“, erklärte Obmann Hans Bachmann und Sprengelobmann Franz Bittersam bedankte sich dafür, dass man an diese Organisation gedacht habe, da diese heuer ohnehin weniger Spenden als in den vorangegangenen Jahren erhält.

8. Rennen

Das Steigental-Bergrennen wurde heuer zum achten Mal ausgetragen und aufgrund der vielen Veranstaltungsabsagen in diesem Bereich kamen sowohl vermehrt Teilnehmer als auch Zuschauer nach Erl. „Schließlich wollen diese auch ihre Boliden herzeigen, die mindestens dreißig Jahre alt sein müssen, um an diesem Rennen teilnehmen zu können“, erklärte Bachmann.

Weitere Infos zum Thema Erl finden Sie hier. 

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen